23. Dezember 2019

Passwörter

Category: Allgemein — Christian @ 00:35

Passwörter sind ein großes Problem. Viele Leute die ich kenne haben genau ein Passwort, meistens auch noch ein schlechtes, das überall verwendet wird. Und wenn es dann etwas besser wird, dann wird es aufgeschrieben, weil man es sich nicht mehr merken kann. In einer Firma die ich kenne, werden alle Passwörter in einem großen, passwortgeschützen Office-Dokument aufbewahrt. Kann man alles machen, ist aber nicht besonders gut.

Auf Privacy Tutor gibt es eine recht schöne Zusammenstellung der Do’s und Dont’s bei der Wahl von Passwörtern: Der ultimative Passwort-Guide.

Ich würde die Liste jedoch etwas anders zusammenstellen und gewichten:

  1. Verwende unterschiedliche Passwörter für verschiedene Webseiten. Verwende vor allem ein besonders sicheres und nur dort verwendetes Passwort für Deine E-Mails. Wer auf Dein Postfach zugreifen kann, kann alle anderen Passwörter zurücksetzen lassen!
  2. Verwende einen Passwort-Manager. Bevorzugt nicht Cloud-basiert, z.B. KeePass. Nutze wo möglich die vom Passwort-Manager generierten sicheren Passwörter!
  3. Pass auf, wo Du Dein Passwort eingibst. Es gibt so viele Phshing-Mails und Phishing-Seiten. Sei misstrauisch, niemand will jemals Deine Identität neu bestätigt haben!
  4. Wenn Geld im Spiel ist, überlege ob Zweifaktorauthentisierung sinnvoll ist. Beispielsweise für Paypal, Amazon und Gmail. SMS oder Fido kann man oft nutzen.
  5. Mach ein Backup von Deinem Passwort-Safe. Regelmäßig. Auf einem externen Datenträger der bei Freunden oder Eltern gelagert wird. Nur für den äußersten Notfall.

Übrigens hat die NIST ihre Regeln für sichere Passwörter dieses Jahr deutlich angepasst. Bruce Schneier hat das treffen zusammengefasst.

28. Februar 2019

#NieMehrCDU

Category: Internet,Politik — Christian @ 20:33

Danke Golem für die schöne Zusammenfassung:
Warum aus #NieMehrCDU #NichtMehrEU werden könnte

Ach ja, bei uns in Bayern geht auch #NieMehrCSU

10. Juni 2018

What Is Encryption

Category: Allgemein — Christian @ 19:34

and how does it work?

Ganz nette (englische) Erklärung auf Pixelprivacy

7. Januar 2015

Je suis Charlie Hebdo

Category: Allgemein — Christian @ 17:52

Charlie Hebdo

Charlie Hebdo bei Wikipedia

17. September 2013

Opendns ist komisch

Category: Internet — Christian @ 22:57

C:\Users\cgresser>nslookup 194.78.15.256
Server:  resolver1.opendns.com
Address:  208.67.222.222

Nicht autorisierende Antwort:
Name:    194.78.15.256
Address:  67.215.65.132

Klar, 194.78.15.256 ist keine gültige IP-Adresse wird also als Rechnername interpretiert. Aber wie kann man so einen Hostnamen im DNS registrieren?

8. Juli 2013

Evi Nemeth vermisst

Category: Offtopic — Christian @ 11:40

Thanks Evi, your System Administration Handbook was the most valuable resource I had when starting with Unix. Sorry to hear that you went missing.

22. Juli 2012

London ist Cisco

Category: Allgemein,Produkte — Christian @ 14:43

17.000 Athleten, 22.000 Journalisten, 33.500 Sicherheitsleute (10.500 G4S, 9500 Metropolitan Police, 13.500 Militär) in London. Das sind Olympische Spiele.

2.200 Switches, 16.000 IP-Phones, 80.000 Access Points. Alles Cisco Equipment. Das sind auch Olympische Spiele.

Interessant finde ich die Entscheidung des LOCOG, nur Geräte zu verwenden, die mindestens seit zwei Jahren bewährt sind und funktionieren. Also keine top-aktuellen Geräte mit Beta-Software. Die meisten Switches sind wohl Cisco Catalyst 6500, die seit 1999 produziert werden. Oder wie The Register formuliert: „It’s a very secure network in a very commonly deployed scenario using very commonly deployed switches.“

Versprochen ist eine 99,999% Verfügbarkeit, also höchstens 6 Sekunden Ausfall pro Woche.

Und Cisco hat schon angekündigt, das gebrauchte Equipment dann z.T Schulen zur Verfügung zu stellen aber auch für Cisco-Kurse im Rahmen der diversen Schulungsprogramme. Vermutlich werden uns demnächst tausende günstiger britischer Cisco-Spezialisten überschwemmen.

10. Juli 2012

Hätten gehabt

Category: Politik — Christian @ 01:53

Hätten die mal das gehabt (ach nee, hatten sie ja) … aber im Ernst, manchmal fragt man sich, wie es der Ziercke und seine Leute schaffen, alleine aufs Klo zu gehen. Vorratsdatenspeicherung statt Backup, oder was?

9. Juli 2012

The Quick Brown Fox

Category: Fun — Christian @ 16:06

 

Ein visuelles Panagramm:

 

the quick brown fox jumps over the lazy dog

8. Juli 2012

Wer traut der Cloud?

Category: Internet — Christian @ 23:06

Lesenswerter und kompetenter Artikel in der TAZ zum Datenschutz und Datenklau in der Cloud.