6. Juli 2009

„Erstmal“ kein Phorm bei der British Telecom

Category: Allgemein — Christian @ 22:58

Soso, BT möchte die Datenkrake Phorm erstmal nicht im eigenen Netz loslassen. Großbritannien ist von der EU dank Phorm ja bereits wegen Verletzung des EU-Vertrags (Datenschutz und so) eine Klage angedroht worden. Da wird sich die British Telecom sicher nicht nach vorne wagen. Allerdings kann das mehrere Gründe haben:

  1. BT hat mit Phorm bereits einen Vertrag und kann ohne Vertragsstrafe nicht komplett drauf verzichten. Dann sagt man „erstmal“ und schiebt das auf den Sankt-Nimmerleinstag
  2. BT möchte Phorm eigentlich schon einsetzen aber traut sich im aktuellen politischen Umfeld nicht. Dann sagt man „erstmal“ und hofft, dass sich der Staub irgendwann legt.

Naja, die Kunden haben ja die Hoffnung, dass Phorm bis dahin pleite ist. Der Aktienkurs ist um 40 Prozent gefallen und Phorm schreibt heftige Verluste.


Tags: ,

1 Kommentar

  1. Kommentare gesperrt wegen Spam

    Comment by Christian — 27. Januar 2010 @ 20:08

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.