27. November 2007

Dumpster Diving

Category: Datenschutz — Christian @ 22:58

Ich bin gerade in einem Workshop in einem Hotel in Garmisch-Partenkirchen. IT-Security, Datenschutz, die üblichen Themen. In diesem Hotel ist u.a. gerade eine Filmfirma untergebracht, die scheinen da irgendetwas zu planen. Dumm nur, dass genau gegenüber meines Seminarraums ein großer Kopierer mit einer noch größeren Mülltonne steht. Nachdem die mit Papier übergequollen ist, hab ich halt genötigter Weise einen Blick hineingeworfen.

Agency Name* Telefon* Rolle Gage
Real.-Life Galina P. 0170-422xxxx Komparse/Muc 75 auf 10h
Real.-Life Harald G. 0170-271xxxx Komparse/Muc 75 auf 10h
Real.-Life Willi P. 0171-160xxxx Komparse/Muc 75 auf 10h
ZBF Ludwig F. 01520-613xxxx Komparse/Muc 80 auf 10h
ZBF Peter B. 0173-896xxxx Komparse/Muc 80 auf 10h
ZBF Katrin S. 0177-443xxxx Komparse/Muc 100 auf 10h
ZBF Edwin S. 0179-992xxxx Komparse/Muc 80 auf 10h
ZBF Peter W. 0163-617xxxx Komparse/Muc 80 auf 10h
ZBF Horst W. 0175-201xxxx Komparse/Muc 80 auf 10h
Producers Friends Herman K. 0172-470xxxx Komparse/Muc 75 auf 10,5h
Producers Friends Barbara N. 0171-886xxxx Komparse/Muc 75 auf 10,5h
Producers Friends Jozsef S. 0163-172xxxx Komparse/Muc 75 auf 10,5h
Producers Friends Sonja L. 01577-407xxxx Komparse/Muc 75 auf 10,5h
Producers Friends Marc K. 0176-176xxxxx Komparse/Muc 75 auf 10,5h
Producers Friends Anna P. 0177-751xxxx Komparse/Muc 75 auf 10,5h
Producers Friends Gerda D. 0160-928xxxx Komparse/Muc 75 auf 10,5h
Rent-A-Face Jutta S. keine Komparse/Muc
Rent-A-Face Alfred S. keine Komparse/Muc
Rent-A-Face Eva S. keine Komparse/Muc
Actots&Arts Oliver K. keine Butler 150 auf 10h
ZBF Paul O. 0163-910xxxx Bodyguard 120 auf 10h
Producers Friends Konstantin S. 0151-144xxxx Butler 120 auf 10h
Producers Friends Stefan P. 0163-293xxxx Bodyguard 120 auf 10h
Producers Friends Monika M. 0176-243xxxx Maid 120 auf 10h
Producers Friends Desirée E. 0172-816xxxx Maid 120 auf 10h

Die Spalten mit * sind auf meinem Ausdruck komplett, außerdem steht „Produktion:Markenfilm“ und „Projekt:Werbefilm“ drüber.

Ich weiß nicht, ob 75 Euro für 10 Stunden als Komparse eine übliche Bezahlung ist. Generell scheint mir, handelt jedoch ZBF die besseren Verträge aus. 100 auf 10h klingt jedenfalls besser als 75 auf 10,5h. Der eine oder andere könnte da versucht sein zu wechseln. Die Schauspieler ganz unten bekommen vermutlich mehr, weil sie wichtigere Rollen spielen (Butler, Bodyguard und Maid). Wobei … was macht so eine Maid eigentlich? Vielleicht sollte ich die Desirée mal anrufen 🙂

Ach ja, Details zur Produktion habe ich keine … ich habe aber auch nicht weiter gesucht. „Real.-Life“ steht wirklich so auf dem Zettel. Vermutlich ist Reallife Media in Berlin gemeint. Und die ZBF gibt es meines Wissens so auch nicht mehr, die ist schon im Juni in der ZAV aufgegangen.


Tags: , , ,

1 Kommentar

  1. Kommentare gesperrt wegen Spam

    Comment by Christian — 7. Juni 2012 @ 08:56

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.