20. Juni 2010

iFail: Apple lässt keine Schwulen-Comics auf das iPad

Category: Produkte — Christian @ 19:11

Wie üblich wird bei Apple zensiert, was das Zeug hält. Diesmal hat es ein Schwulencomic erwischt. Und wie üblich ist sich Apple keiner Schuld und keines Fehler bewusst lenkt aber nach erheblicher schlechter Presse ein.

Langsam frage ich mich echt, welche Idioten das Zeug von Apple noch kaufen. iFail!


Tags: , , ,

6 Comments

  1. Ich frage dich… soll uns das interessieren???
    Ich meine ganz ehrlich, ich verstehe den ganzen Quatsch von wegen Diskriminierung von Schwulen voll nicht!

    Ich meine von mir aus können die Schwulen auch Schwul bleiben… solange Sie mir nicht zu Nah kommen 😎

    Aber muss man, den ganzen Welt mitteilen ob man Schwul ist oder nicht… Who cares ???
    Und wenn die Schwulen es halt auf die Spitze treiben, kann es halt passieren, dass man ihnen gegenüber so reagiert 👿

    Ganz ehrlich ich halte auch nicht jeden der mir über den Weg läuft unter die Nase, dass ich Hetero bin!!! Ich doch klar… oder hast du schon mal im Ausgang gehört dass jemand sage:“ Hey Baby, ich bin Hetero… 😆 “

    *BIG SMILE“

    Comment by PowerShell — 19. Juli 2010 @ 15:44

  2. Mich interessiert es, was Apple alles zensiert.

    Da halte ich es mit Martin Niemöller:

    Als die Nazis die Kommunisten holten,
    habe ich geschwiegen;
    Ich war ja kein Kommunist.

    Als sie die Sozialdemokraten einsperrten,
    habe ich geschwiegen;
    ich war ja kein Sozialdemokrat.

    Als sie die Gewerkschafter holten,
    habe ich geschwiegen;
    ich war ja kein Gewerkschafter.

    Als sie die Juden holten, habe ich geschwiegen,
    ich war ja kein Jude.

    Als sie mich holten, gab es keinen mehr,
    der protestieren konnte.

    Comment by Christian — 19. Juli 2010 @ 20:14

  3. Ja da könntest du Recht haben… aber ich finde auch, wenn man heute was gegen die Schwulen sagt, dann ist man gleich gestellt mit Hilter, Osama, Stalin und co.

    Wo bleibt dann die Redefreiheit???

    Comment by PowerShell — 22. Juli 2010 @ 23:18

  4. Och, man darf schon was gegen Schwule sagen. Ich kenne ein paar die mir mit ihrer affektierten Art echt auf die Nerven gehen. Und dann kenne ich wieder welche (die sogar verheiratet sind), die sind richtig cool.

    Wichtig ist was anderes: Apple DARF NICHT VERHINDERN, dass man was für, gegen oder über Schwule sagt.

    Comment by Christian — 23. Juli 2010 @ 10:35

  5. Ja da bin ich auch der gleiche Meinung…

    Das bringt mich glatt auf folgende Frage:
    Was haben Apple und Google gemeinsam?

    Gruss
    PowerShell 😎

    Comment by PowerShell — 26. Juli 2010 @ 08:27

  6. Kommentare gesperrt wegen Spam

    Comment by Christian — 24. Juni 2012 @ 19:46

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.