29. April 2007

The IT industry is shifting away from Microsoft

Category: Allgemein — Christian @ 18:55

Nachdem ich vor ein paar Tagen über The Inquirer geschimpft habe bin ich auf diesen interessanten Beitrag aus dem Dezember 2003 gestoßen: The IT industry is shifting away from Microsoft. Interessanterweise konnte man 2003 davon noch nicht viel erkennen außer vielleicht, dass viele Firmen über die Sicherheitsprobleme in Windows geschimpft haben und XP Service Pack 2 sich nur langsam verbreitet hat.

Inzwischen, über drei Jahre später, scheint es endlich so weit zu sein. Dell, früher der treueste Partner Microsofts unter allen Systemherstellern verkauft seine Hardware jetzt auch mit Linux (ok, noch nicht die ganze Produktreihe aber immerhin schon eine Menge ausgewählter Systeme) und liefert die PCs auch weiterhin (bzw. in den USA wieder) mit Windows XP aus.

Die Zusammenfassung des ganzen findet sich bei Perilocity:

    „Either it (Microsoft) stonewalls and pretends there is no security problem, which is what Vista does, by taking over your computer to force patches (and DRM) down its throat. Or you actually change the basic design and produce a secure operating system, which risks people wondering why they’re sticking with Windows and Microsoft, then?“

Und weniger Monopole erhöhen den Wettbewerb und die IT-Sicherheit für alle von uns.


Tags: , , , ,

1 Kommentar

  1. Kommentare gesperrt wegen Spam

    Comment by Christian — 23. Februar 2009 @ 09:46

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.